Hundepension Hohenstaufen Hundepension Hohenstaufen  Hundepension Hohenstaufen

Die Hundepension
Kontaktdaten
Preise / Leistungen
Die Gastgeber
Anfahrt
Unsere Partner
Unsere AGB
Impressum

Unsere AGB

Download Mustervertrag und AGB

Hundepension Vertrag

Hundepension Hohenstaufen

Manuela Kinzel-Wolff

Rüdiger Wolff

Pfarrgasse 5

73037 Göppingen-Hohenstaufen

Tel.: 07165 / 929 399

www.hundepension-hohenstaufen.de

info@hundepension-hohenstaufen.de

 

Unterbringungsvertrag

 

zwischen o.g. Firma – nachfolgend Hundepension genannt – und

  Herrn / Frau: _____________________________________________________________________

  Str. / Nr.: ________________________________________________________________________

  PLZ / Ort: _______________________________________________________________________

  Telefon / E-Mail: _________________________________________________________________

 

– nachfolgend Halter genannt –

über die Betreuung und Unterbringung des Hundes

 

Name: ______________________________ 

Geschlecht:  männlich O 

weiblich O

 

 

Rasse: ______________________________ 

Wurfdatum: _______________________

 

 

Versichert bei ______________________

Versicherungs-Nr: __________________

 

 

Kastriert: ja O 

nein O 

 

 

bei Hündinnen: läufig: ja O

nein O

 

 

Krankheiten: ja O

nein O

Letzte Impfung: ___________________

 

Wenn ja, welche: _________________________________________________________________

Medikamente / Dosierung: __________________________________________________________

Unterbringung:             Wohnung O

Der Hund wird in der Zeit vom ___________ bis ___________ in der Hundepension untergebracht.

Er wird um ___________ Uhr abgegeben und um ______________ Uhr abgeholt.

Ansprechpartner für den Notfall (Name, Adresse, Telefon):

______________________________________________________________________________________

 

Besonderheiten zum Hund (z.B. Ängstlichkeiten, Angewohnheiten, Aggressionen…):

 

______________________________________________________________________________________

 

 

______________________________________________________________________________________

 

 

______________________________________________________________________________________

 

Fütterung:

______________________________________________________________________________________

 

 

______________________________________________________________________________________

 

 

 

Der Hundehalter bestätigt, die Vertragsbedingungen auf beiliegendem Blatt zur Kenntnis genommen zu haben.

 

 

 

Mitzubringen sind:      - Körbchen/Decke

 

                                    - Spielzeug

 

                                    - ausreichend Futter

 

- Impfausweis

 

Hiermit akzeptiere ich die vertraglichen Bedingungen zur Unterbringung meines Hundes in der Hundepension:

 

 

Ort / Datum / Unterschrift

 

Der unterzeichnete und vollständig ausgefüllte Vertrag ist erst ab Eingang in Hundepension Hohenstaufen gültig. Sie erhalten von uns dann eine Eingangsbestätigung.


 

Vertragsbedingung zur Unterbringung von Privathunden

 

Dieses Blatt ist für die Unterlagen des Hundehalters.

 

1)      Die Hundepension verpflichtet sich, den Hund artgerecht im Haus unterzubringen und zu versorgen. Ausreichend Futter und Wasser werden bereitgestellt. Das Futter ist grundsätzlich, wenn der Hund besonderes Futter benötigt unbedingt, vom Halter mitzubringen. Eine feste Buchung ist nur mit vorheriger persönlicher Anmeldung möglich. Bei Neukunden verlangen wir die Vorlage des Personalausweises. Der Halter verpflichtet sich, den Hund zum vereinbarten Zeitpunkt abzugeben und wieder abzuholen.

2)      Preise der Hundepension:

a) Der Tagespreis beträgt pro Hund 15 €, d.h. der Hund wird am gleichen Tag gebracht und abgeholt.

b) Der Übernachtungspreis beträgt 20 €. (Hierbei kommt der Tagespreis nicht hinzu!)

Der Gesamtpreis für die Übernachtungen ist bei Abgabe des Hundes in bar zu bezahlen. Bei Überschreiten der voraussichtlichen Aufenthaltsdauer ist der Halter verpflichtet, dies der Hundepension mitzuteilen. Die nachträglich anfallenden Kosten werden bei Abholung bezahlt. Unterbleibt die Mitteilung der Verlängerung, wird der Hund nach Ablauf der 2. Verlängerungswoche an ein Tierheim übergeben. Die Kosten trägt der Halter.

3)      Der Halter versichert, dass sein Hund ausreichend geimpft und entwurmt ist. Der Impfpass ist mitzubringen. Bei geringsten Anzeichen von Krankheiten oder bei Unfällen, die während der Pflegezeit auftreten, wird die Hundepension sofort einen Tierarzt konsultieren. Pro Tierarztbesuch betragen die Kosten 20 € (Fahrtgeld und Zeitaufwand). Die Tierarztrechnung wird vom Tierarzt an den Halter gestellt. Bringt ein Hund nachweislich eine ansteckende Krankheit mit, trägt der Halter dieses Hundes ebenso die dadurch entstehenden Kosten für Desinfektion und Mitbehandlung angesteckter Hunde.

4)      Der Halter ist verpflichtet, dafür Sorge zu tragen, dass der Hundepension sein Aufenthalt oder ein Ansprechpartner für den Notfall bekannt ist, so dass die Hundepension den Halter bzw. den Ansprechpartner auch tatsächlich jeder Zeit erreichen kann. Der Halter wird durch die Hundepension unverzüglich benachrichtigt, wenn bei seinem Hund gesundheitliche oder psychische Störungen auftreten oder der Hund Eingewöhnungsprobleme zeigt, die das gewöhnliche Maß übersteigen.

Sollte der zu betreuende Hund durch aggressives oder zerstörerisches Verhalten auffällig werden, so ist dieser unverzüglich abzuholen. Ist eine Abholung seitens des Halters oder einer vom Halter beauftragten Person nicht möglich, so wird der Hund in eine andere Betreuung, z.B. Tierheim, gebracht. Die Kosten, die hierfür entstehen, übernimmt der Halter in vollem Umfang.

5)      Eine Haftung für ein Entlaufen oder sonstiges Abhandenkommen sowie über ein Ableben des Hundes wird nicht übernommen. Der Halter wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass sein Hund auf eigene Gefahr in die Pension gegeben wird.

6)      Durch den Hund verursachte Personen- oder Sachschäden während der Pension gehen zu Lasten des Halters, sofern nicht die Mitarbeiter der Hundepension diesen Schaden schuldhaft verursacht haben.

7)      Für mitgebrachte persönliche Gegenstände wird keine Haftung übernommen.

8)      Selbstverständlich sind wir rund um die Uhr und an 7 Tagen in der Woche für Ihre Vierbeiner da. Dennoch ist es erforderlich, Kernzeiten für das Bringen und die Abholung der Hunde festzulegen, damit unsere Gäste zur Ruhe kommen können und der organisatorische Ablauf gewährleistet bleibt. Zudem gehen wir zwischenzeitlich mit den Hunden spazieren, so dass Sie uns vorübergehend nicht antreffen werden. Entsprechende Termine für Abgabe bzw. Abholung des Hundes sind zuvor gemeinsam abzusprechen und einzuhalten. Termine sind täglich zwischen 6.00 Uhr und 21.00 möglich.

9)      Sobald der Vertrag ausgefüllt und unterschrieben bei uns eingegangen ist, gilt der Pensionsplatz als reserviert. Es gelten folgende Stornogebühren: Stornierung 1 Woche vor Anreise: 70% der Unterbringungskosten, Stornierung 2 Wochen vor Anreise: 50% der Unterbringungskosten, Stornierung 3 Wochen vor Anreise: 20% der Unterbringungskosten. Bei Nichtanreise ohne Stornierung werden die gesamten Unterbringungskosten in Rechnung gestellt.

10)  Der Halter erklärt, dass er alle Rechte an Bildmaterial oder ähnlichen Aufzeichnungen seines Hundes, die während des Aufenthaltes in der Hundepension entstanden sind, an diese abtritt.

11)  Änderungen und Ergänzungen dieses Vertrages bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.

 

 

Kontaktdaten Hundepension Hohenstaufen

Manuela Kinzel-Wolff

Rüdiger Wolff

Pfarrgasse 5

73037 Göppingen-Hohenstaufen

Tel.: 07165 / 929 399

www.hundepension-hohenstaufen.de

info@hundepension-hohenstaufen.de